Foto: Anna Auerbach - Fotolia.com

Foto: Anna Auerbach – Fotolia.com

Weihnachten steht kurz vor der Tür und somit auch der hübsche Schnee. Schnee ist zwar schön, doch auch wirklich Kalt an den Füßen. Hunde haben normalerweise keine Schuhe und können sich kaum gegen den Kalten Boden schützen. Was bei Schneespaziergängen beachtet werden muss erklären wir hier.

Nun ist Schnee nicht jederhunds Sache. Und es gilt ja auch, je länger die Beine, desto größer der Vorteil. Unsere kurzbeinigen Freunde versinken da gerne mal bis zum Hals im tiefen Weiß.  Wenn der Hund dann auch noch weißes Fell hat, ist die Camouflage perfekt. Den kleinen Freund aus dem folgenden Bild können wir dann nur noch anhand seiner Bewegungen verorten.

Spielen im Schnee

Stöckchen werfen, fangen und Ballspiele im Schnee erhöhen den Schwierigkeitsgrad. Nicht nur, dass die Fortbewegung für unsere Vierbeiner sich verkompliziert, das Stöckchen im Schnee zu finden kann manchmal ganz schön frustrierend sein. Der Markt bietet daher einige Hundespielzeuge in Signalfarbe, die Sie im Schnee auch perfekt wieder einsammeln können. Sie bemerken den Haken: Sie. Denn Ihr Hund hat von knallorange nach allgemeinem Verständnis nicht davon, da er diese knalligen Farben gar nicht wahr nimmt. Insofern erleichtern die Signalspielzeug dem Menschen die Suche nach dem, was der Hund nicht finden kann.

Sonne ist gut fürs Gemüt

Nicht nur uns Menschen tut die Sonne gut. Im Winter leiden die einen mehr, die anderen weniger, unter mangelndem Sonnenlicht. Nicht selten sehnen wir uns, wenn wir vom Sommer schwärmen, einfach nur nach Glück spendenden Sonnenstrahlen. Da sind Hunde uns nicht so unähnlich. Deswegen tut der Spaziergang an einem klaren Wintertag nicht nur dem Körper gut, sondern auch der Seele. Und seien wir ehrlich, frische Schneeluft riecht auch einfach phantastisch. Passen Sie nur auf, dass Sie nicht ausrutschen ansonsten gibt es von uns die 100% Empfehlung raus auf die vollgeschneiten Wiesen.

Herzlich,

Eure Lindermanns Tierwelt Redaktion

Leave a reply

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar abzugeben.