Ebenso empfehlenswert ist die Hundetasche Henry. Sie verfügt über ein integriertes Wendebett für Sommer und Winter – und bietet somit idealen Schlafraum für Ihren Vierbeiner. Im Übrigen weist auch diese Tasche alle positiven Merkmale der beiden zuvor genannten Produkte auf, wobei das robuste Nylon im schlichten Schwarz sehr einfach zu reinigen ist.

Als letzte Alternative empfehlen wir Ihnen die Hundetasche Maja im schicken Braun. Diese bietet abdeckbare Netz-Einsätze an beiden Seiten, verfügt über eine bequeme Schaumstoff-Füllung, abnehmbare Schulterriemen und natürlich über die obligatorische Kurzleine.

Egal, für welche dieser vier Hundetaschen Sie sich entscheiden – damit machen Sie überall eine gute Figur. Da alle wesentlichen Produkteigenschaften praktisch identisch sind, können Sie bei der Wahl Ihrer Traum-Tasche ganz einfach Ihren Geschmack entscheiden lassen. Beim Gebrauch der Hundetasche sollten Sie allerdings darauf achten, Ihren Liebling nicht zu sehr ans Getragen-Werden zu gewöhnen. Bequemlichkeit ist keine rein menschliche Eigenschaft, und die drohenden gesundheitlichen Probleme aufgrund von Bewegungsarmut sind ähnlich. Wie immer im Leben ist ein gesundes Mittelmaß aus selbst laufen und Rücksicht auf körperliche Gebrechen bzw. einen Mangel ein Körperkraft am besten. Für letzteres eignen sich Hundetaschen wirklich ideal.

Herzlichst, Ihre

Tierisch Lindermann-Redaktion

 

Foto: Kind-Jack-Russel©-Harald07-Fotolia.com

Pages: 1 2

Leave a reply

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar abzugeben.