Übrigens: Guten Schutz gegen Katzenflöhe, Milben und Co. gibt es auch noch in anderer Darreichungsform, beispielsweise als Spot-on-Produkt oder als Spray. Diese sind grundsätzlich alle gleich gut, und es liegt an Ihnen, für welche Variante Sie sich entscheiden. Von daher können wir Ihnen den Trixie Spot On Floh- und Zeckenschutz ebenso wie das Bolfo Zecken- und Flohschutz-Spray vorbehaltlos empfehlen. Doch egal, für welches Produkt Sie sich entscheiden: Denken Sie auch daran, nicht nur das Fell, sondern auch die „Lieblingsplätze“ Ihres Stubentigers mit Katzenfloh- bzw. Milbenschutz zu versehen! Denn sonst kann es passieren, dass eine mühevoll „befreite“ Katze im Nu wieder befallen wird.

Eine weitere Ursache für Schuppen bei Katzen kann der Fellwechsel sein. Auch hier gilt es, das Tier gründlich zu bürsten. Gegebenenfalls ist es auch sinnvoll, zusätzlich die Ernährung der Katze umzustellen bzw. zu ergänzen, und sei es temporär. Und damit sind wir auch schon bei der letzten gängigen Ursache für Katzen-Schuppen angelangt: das Futter.

Oft ist es nämlich so, dass eine Futtermittelunverträglichkeit sich nicht nur über „traditionelle“ Reaktionen, sondern auch oder möglicherweise sogar ausschließlich durch Schuppen-Probleme bemerkbar machen. Gleiches gilt für Nährstoffmangel. Auch in diesem Fall wird Ihnen der Tierarzt weiter helfen, was konkret zu tun ist. Im Gegenteil raten wir Ihnen dringend davon ab, eine Futterumstellung auf eigene Faust vorzunehmen – dafür sind allergiebedingte Schuppen zu komplex, zumal eine alleinige Futterumstellung mitunter gar nicht die alleinige Lösung des Problems darstellt. Insofern – und damit sind wir wieder am Anfang unserer Artikels angelangt – macht es immer Sinn, bei beginnenden Schuppenproblemen zunächst einen Tierarzt aufzusuchen. Gemeinsam wird es Ihnen am besten und schnellsten gelingen, Ihrem Tier wieder zu einem schönen, glänzenden und gesunden Fell zu verhelfen.

Herzlichst, Ihre

Tierisch Lindermann-Redaktion

 

Pages: 1 2

Leave a reply

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar abzugeben.