Als nächstes benötigen Sie eine Tränke. Hierfür eignen sich handelsübliche Nager-Tränken, beispielsweise die Trixie Honey & Hopper Kleintiertränke aus Glas. Diese bietet den Vorteil, dass das Wasser sowohl sauber als auch portionsweise verabreicht wird – das Chinchilla trinkt einfach so lange, bis sein Durst gestillt wird, ohne dass die Tränke als Badeanstalt zweckentfremdet werden kann. Gleichwohl sind geschlossene Glastränken besonders anfällig für eine Verkeimung von Innen, weshalb Sie auf eine regelmäßige gründliche Reinigung derselben achten sollten.

Fehlt nur noch die Toilette für den Chinchilla-Käfig. Wie so viele Nagetiere verrichten auch Chinchillas ihr Geschäft nicht nach Belieben, sondern an der immer gleichen Stelle. Diesen angeborenen Hang zur Reinlichkeit können Sie sich und den Tieren gleichermaßen zu Nutze machen, indem Sie beispielsweise die Trixie Ecktoilette für Kleintierkäfige anschaffen. Glauben Sie uns, Ihre Chinchillas werden Ihnen dafür dankbar sein!

Sobald der Chinchilla Käfig so weit eingerichtet ist, versehen Sie ihn mit typischem Kleintier-Streu wie bei Kaninchen oder Hamstern. Auch in Sachen Ernährung sind Chinchillas nicht besonders anspruchsvoll – hier gelten die gleichen Regeln wie bei anderen Nagetieren, wobei spezielle Chinchilla-Futtermischungen ein bisschen Abwechslung auf den Speiseplan bringen. Im übrigen sollten Sie auch beim Chinchilla die gleichen Reinigungs-Tipps wie bei anderen Nagetieren beachten, sprich: mindestens einmal pro Woche ist eine Grundreinigung notwendig, bei der Sie jedoch keine scharfen Reinigungsmittel verwenden sollten.

Und was brauchen Chinchillas noch? Spielzeug, ganz genau. Denn wie jedes andere Haustier lebt auch ein Chinchilla nicht in seiner natürlichen Umgebung und muss durch entsprechendes Chinchilla-Spielzeug bei Laune bzw. in Beschäftigung gehalten werden. Sei es der stabile und rückenschonende Trixie Laufteller für Chinchillas oder der formstabile und wetterfeste Trixie Anzieh-Spieltunnel – Chinchilla-Spielzeug hilft Ihrem neuen Haustier nicht nur dabei, aktiv und gesund zu bleiben. Sondern auch dabei, sich in seiner neuen Umgebung ebenso wohl wie heimisch zu fühlen. Und darauf kommt es schließlich an.

Herzlichst, Ihre

Tierisch Lindermann-Redaktion

 

Foto: cute pet chinchilla©phototalk-iStock.com

Pages: 1 2

Leave a reply

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar abzugeben.