Gesunde und leckere Snacks für Hunde, Foto: Christoph Haehnel, Fotolia

Gesunde und leckere Snacks für Hunde, Foto: Christoph Haehnel, Fotolia

Genießen ist klasse. Sobald sich Zweibeiner Chips und Schokolade in den Hals schieben, tropft schnell auch Bello der Zahn. Doch auch Hunde müssen keineswegs darben. In Sachen Hundesnacks gibt es eine ganz ordentliche Auswahl.

Während Schokolade absolut nichts in Hundemägen verloren hat, da sie für die Vierbeiner giftig ist, hat wiederum ein Kartoffelchip oder ein Stückchen Pommes oder Wurst zugegeben noch keinen Hund umgebracht. Und es ist auch durchaus legitim, mit Bello mal das eine oder andere hundetaugliche Menschen-Schmankerl zu teilen. Das fördert Kameradschaft und Zusammengehörigkeitsgefühl. Insofern man die alte Weisheit des Paracelsus im Hinterkopf behält: „Dosis sola venenum facit“ („Allein die Menge macht das Gift“).

Vorwiegend sollte man in Sachen Naschwerk für Bello aber natürlich auf spezielle Hundesnacks zurückgreifen.

Keks, Fleischtorte und Co.

Wie Pilze sprießen sie seit einigen Jahren aus dem Boden: Hunde-Bäckereien, vorzugsweise als Online-Geschäft. Wer auf die Zutatenliste achtet, kann hier für seine Fellnase zuschlagen, von Keksen über Drops bis hin zu ganzen Torten aus Fleisch und Leberwurst. Getreidefrei sollten die Köstlichkeiten sein und weder Farb- noch Konservierungsstoffe enthalten. Qualität erkennt man auch daran, dass die feilgebotenen Snacks im halbwegs normalen Rahmen verderblich und nicht bis zum Jahr 2050 haltbar sind.

Kauen heißt spielen

Was für Menschenkinder das „Überraschungsei“ ist für den Hund der „Kauartikel“. Naturbelassen und getrocknet ist er am gesündesten. Und: Er schmeckt bei Weitem auch besser als Stuhlbeine, Schuhe oder ausgediente Unterhosen, die vor allem von Welpen und Junghunden gerne mal aus Langeweile „verkostet“ werden.

Diverse getrocknete Tierohren versprechen Hunden unterschiedlicher Größe längeres Kauvergnügen. Während sich Welpen und kleine Hunde manchmal stundenlang mit Kaninchenohren beschäftigen können, eignen sich für größere Kauer Rinderohren am besten. Allerdings gibt es hier unterschiedliche Qualitäten, die man der Verpackung oder Beschreibung nicht immer ansieht. Was als „besonders hart“ angepriesen wird, kann durchaus binnen Minuten weggeknuspert sein, während sich ein unscheinbares, durchscheinendes „Krumpelohr“ vom Hund kaum bewältigen lässt. Ausprobieren heißt hier die Devise. Längeres Kauvergnügen steckt zumeist auch in Kopfhäuten und Ziemern und den großen, sogenannten „Parmaschinkenknochen“. Manches davon füttert man am besten draußen. Denn: So manch großer Genuss für den Hund ist oft zugleich die übelste Zumutung für die menschliche Nase.

Vielfalt schmeckt besser

Von getrocknetem Muskelfleisch über Innereien und Sehnen bis hin zu Knochen und Knorpeln finden sich köstliche Hundesnacks mittlerweile von allerlei Beutegetier, Rind und Schaf, Esel und Pferd, Känguru, Wild, Geflügel, Kaninchen. Das hilft nicht zuletzt, wenn man einen allergischen Hund sein eigen nennt, ein Kandidaten mit Übergewicht oder einen ausgewiesenen Mäkelfritzen. Dennoch lohnt sich auch ein Blick über den Hundetellerrand: Auch im Sortiment getrockneter Katzensnacks findet sich manch hundetauglicher Leckerbissen, wie zum Beispiel getrocknete Fischchen.

Lass uns mixen!

Wer bei Bello auf die schlanke Linie achten muss, kann sogar auf diverse Gemüse-Köstlichkeiten zurückgreifen. Für viele Hunde eine Delikatesse: Rote-Beete-Chips. Besonders findige Hunde-Schmankerl-Bastler kombinieren Gemüse und Fleisch in puncto Snack. Ein Beispiel dafür sind knusprige, mit Entenfleisch umwickelten Süßkartoffel-Sticks oder in Hühnchenfleisch eingerollte Mini-Fische. Geröstete Hähnchenhaut eignet sich nicht zuletzt fürs Hundetraining. Durchaus gesund ist übrigens auch der bislang einzige Hundekaugummi auf dem Markt. Er besteht fast vollständig aus Gelatine, die wichtig für die Gelenke ist.

Tipps und Tricks zu Hundesnacks:

  • Darauf achten, dass Snacks frei von Getreide, Farb- und Konservierungsstoffen sind
  • Naturbelassene Snacks bevorzugen

Empfehlung des Lindermann-Teams: Kauartikel, luftgetrocknete Ochsenziemer und eine große Auswahl an Hundesnacks finden Sie auch in unserem caruzoo-Shop.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

 

Unsere Empfehlungen im Lindermanns Tierwelt Shop:

 

Leave a reply

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar abzugeben.