Hund-Katze-Futterumstellung-Willee-Cole-Fotolia1.jpg

Hund-Katze-Futterumstellung-Willee-Cole-Fotolia1.jpg

Liebe Leserinnen und Leser. Heute geht’s mal wieder um das Thema gute Ernährung. Warum wohl? Weil viele Menschen sich und ihre Lieblinge schlecht ernähren. So schaut’s aus. „Ach nee, das Billiggedöns mit 99% Altgetreide und 2 % Schummelwurst aus dem Discounter ist aber viel billiger, Menno!“ So hört man viele Leute zu dem Thema sagen. Aber wir sagen Ihnen: Wer am falschen Ende spart, spart auch an der Gesundheit derer, die er liebt.

Wissen Sie was? Kochen ist total super! Wir können es nicht oft genug wiederholen. Besorgen Sie sich frische Zutaten vom Markt, bereiten Sie gute Produkte schonend zu, und Ihr Magen und überhaupt Ihre Vitalität werden es Ihnen danken. Das gleiche gilt für Haustiere: Hören Sie auf mit dem Glibberzeug! Frisches Fleisch von glücklichen Kühen, wahlweise in dicken Scheiben oder am Stück: warum sollen sich Ihre Katze oder Ihr Hund nicht daran laben? Ist denn die Vorstellung, einmal kein Fertigprodukt zu verwenden, wirklich so abwegig?

Wir geben zu: die Welt ist schnell, der Mensch hat kaum Zeit. Tütchen auf, Büchse geöffnet, och, das ist wirklich praktisch. Dem Tier schmeckt’s offenbar auch, nun ja, es frisst jedenfalls, aber wissen Sie was? Nachts, in seinen Träumen, schwelgen Ihr Hund und Ihre Katze von frischen, gesunden Speisen. Von Liebe im Essen. Ist denn das so schwer zu verstehen?

Ein Sprichwort besagt: Geht der Prophet nicht zum Berg, geht der Berg eben zu Propheten. In diesem Fall ist Ihr Haustier der Prophet, und der Berg ist die gute Nahrung. Wie kommen nun beide zueinander? In diesem Zusammenhang möchten wir das Tierbedarfs-Portal caruzoo.de ausdrücklich lobend erwähnen. Denn uns scheint, die caruzoo-Leute sind vor kurzem einmal tief in sich gegangen und haben beschlossen, ihr Sortiment Zug um Zug zugunsten einer gnadenlosen Top-Qualität umzustellen. Leute, dazu gehört Mut! Und das finden wir jetzt echt mal respektabel.

Pages: 1 2

Leave a reply

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar abzugeben.