Der Berner Senenhund Rüde Fluffy ist seit Sonntag Abend (20.01.2013) aus dem Garten unserer Online-Redakteurin Sandra verschwunden.  Sein zu Hause befindet sich in der Krottnauerstraße in 14129 Berlin (Nikolassee). Fluffy wurde wohl bereits Sonntag Nacht gesichtet. Nur 5 Stunden später und ca. 10 km entfernt, ängstlich und verwirrt, war er in Teltow unterwegs in Richtung Ruhlsdorf.

Wir hoffen immer noch sehr, dass er einfach nur verliebt ist und einer läufigen Hündin hinterher schnüffelt… Doch leider hat es dann geschneit und er konnte wahrscheinlich seine eigene Spur nicht zurück verfolgen… Er scheint sich hoffnungslos verlaufen zu haben…

500 Euro Finderlohn ausgelobt!

Fluffy ist sehr zutraulich und hat einen Transponderchip mit der Nummer 276098100849830. Wer helfen kann und Fluffy gesehen hat, kann unser Kontaktformular nutzen.

Die Tierärzte in der Umgebung, die Tiersammelstelle Berlin, der Tierschutz, die Tasso – Meldestelle für vermisste Tiere und die Polizei sind informiert. Eine Kontaktaufnahme ist auch über die 24-Stunden-Tasso-Hotline unter 06190-937300 möglich.

Alles über die Suche von Fluffy

Wir hoffen, dass wir schon bald an dieser Stelle Fluffys Rückkehr verkünden können. Auf jeden Fall halten wir die Leser von Lindermanns Tierwelt auf dem Laufenden und berichten in den nächsten Tagen ausführlich über die Erfahrungen unserer Redakteurin.

Leave a reply

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar abzugeben.