Wem die Rasur blutrünstiger Kampfdackel hingegen zu „lame“ ist, sollte sich einer der letzten großen Herausforderungen moderner Abenteurer widmen: der Fellpflege freiheitsliebender Katzen! Zu diesem Zweck empfiehlt Ihnen der Terminator den FurMinator für kurzhaarige große Katzen in – halten Sie sich fest – quietschlila. Das Ding geht jeder Katze zuverlässig ans Leder, die schwerer als 4,5 kg ist und maximal 5 cm Felllänge aufweist. Und wir versprechen: danach wird nicht nur Ihre Katze vor Vergnügen jodeln! Beugt im Übrigen bösen Haarballen vor, und mit der deShedding-Edelstahlkante werden Unterwolle und lose Haare schonend entfernt.

Variante: der FurMinator für langhaarige kleine Katzen. Produktmerkmale und -vorteile wie oben beschrieben. Helden – auch im Frisurbereich – sind ja eher wortkarg, daher wollen wir hier nicht endlos rumlabern. Noch Fragen? Nein.

Bloß das eine noch: das Gerät ist rosa! Echte Männer wird das nicht davon abhalten, zu tun, was zu tun ist. Und wer weiß, vielleicht verführt die Farbe ja die ein oder andere Prinzessin Lilifee zur glorreichen Katzenhaar-Abschnitt-Bevollmächtigten? Wenn Sie uns dieses kleine Bonmot am Ende dieses Artikels und zu Beginn eines grandiosen, luftigen und gut geschorenen Frühlings untertänigst gestatten.

Ps. Parole bitte nicht vergessen: „Zipp-zapp, Haare ab!“

Herzlichst, Ihre

Tierisch Lindermann-Redaktion

 

Pages: 1 2

Leave a reply

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar abzugeben.