Tschischke, Cornelia
Katzenglück aus zweiter Hand: Eine Katze aus dem Tierschutz
Gebundene Ausg. 96 S., Reutlingen: Oertel + Spörer Verlag, 2012)
ISBN: 978-3-88627-844-2
Preis: 12,95 Euro

Über das Buch:

Jedes Jahr suchen bei uns Tausende von Katzen ein neues Zuhause über den Tierschutz. Dennoch scheuen sich viele Katzenliebhaber davor, eine Katze aus dem Tierschutz aufzunehmen. Denn neben den allgemeinen Klischees ergeben sich viele Fragen und Bedenken. Und genau hier setzt dieses Buch an. Autorin und Tierheilpraktikerin Cornelia Tschischke beschreibt, was man beim Finden, Eingewöhnen und beim späteren Zusammenleben mit den Samtpfoten beachten sollte und welche Chancen und wunderbaren Erfahrungen daraus erwachsen können. Sie räumt mit vielen Vorurteilen auf, bietet Problemlösungen und Entscheidungshilfen und vermittelt zudem auch durch kleine amüsante Erfolgsgeschichten am Schluss einen Einblick in die sensible Katzenseele.

Hauke Brost
111 Gründe, Katzen zu lieben
Eine Liebeserklärung an des Menschen eigenwilligsten Freund. 288 Seiten.
München: Goldmann Verlag, 2011.
Originalverlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2010.
ISBN: 978-3-442-15667-2
Preis: 7,99 Euro

Über das Buch:

Ob Mäusekiller, Stubentiger, Kratzbürste oder Schmusekatze: Hier findet jeder seine Katze wieder
In der Nacht sind alle Katzen grau? Keineswegs, weiß Bestsellerautor Hauke Brost, selbst Katzenhalter aus Überzeugung. 111 Gründe, Katzen zu lieben, führt er an – obwohl es sicher noch etliche mehr gibt. Was macht diese Diva unter den Haustieren so liebenswert? Warum ist es fast unmöglich, in Gegenwart einer Katze schlechte Laune zu haben? Und wie ist das eigentlich, wenn man plötzlich mit einer Katze lebt? Mal witzig, mal liebevoll, mal fluchend erzählt Brost herrliche Geschichten aus dem Alltag mit Katzen. Eine wahre Liebeserklärung an den eigenwilligsten Freund des Menschen.

Brunner, Dr. David, Sam Stall.
Die Katze. Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung
Übersetzt aus dem Englischen von Angelika Feilhauer
Illustriert von Paul Kepple, Jude Buffum.
208 Seiten mit Illustrationen. München: Sanssouci im Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG.
7. Auflage (24. Oktober 2007).
ISBN-10: 3-8363-0097-4
ISBN-13: 978-3-8363-0097-1
Preis: 12,90 Euro

Über das Buch: Mehr als 7 Mio. Katzen gibt es in deutschen Haushalten, aber keine einzige von ihnen wird mit Bedienungsanleitung geliefert. Dieses Buch schafft Abhilfe: Es enthält alle wartungsrelevanten Informationen über die unterschiedlichen Hardwarekomponenten und Softwarefunktionen (was kann meine Katze, was muss noch programmiert werden?), die Kraftstoffzu- und -abfuhr und vieles mehr. Die Texte und Illustrationen in diesem Katzenhandbuch sind leicht verständlich und amüsant zugleich und sorgen dafür, dass man bei aller Praxisorientierung die Freude am Tier nicht vergisst.

Hauschild, Christine
Trickschule für Katzen – Spaß mit Clicker und Köpfchen
96 Seiten, durchgehend farbige Abbildungen, Softcover.
Schwarzenbek: Cadmos Verlag, 2010.
ISBN: 978-3-8404-4004-5
Preis: 12,90 Euro

Über das Buch:

Wissen Katzenhalter eigentlich, welche Talente in ihren Stubentigern schlummern? Viele Katzen, besonders Katzen in Wohnungshaltung, haben nicht die Möglichkeit, ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten auszuleben. Manche werden als Reaktion darauf zu passiven Sofaschläfern, andere lassen sich allerhand Unfug einfallen, wieder andere reagieren mit ernsten Verhaltensproblemen.

Mithilfe dieses Buches muss es so weit gar nicht erst kommen. Es zeigt auf, wie man den Katzenalltag abwechslungsreich und spannend gestalten kann – durch immer wieder neue Lernherausforderungen, die Mensch und Tier gleichermaßen Spaß machen und die für Außenstehende faszinierend zu beobachten sind. Das dafür eingesetzte Clickertraining ermöglicht eine klare Kommunikation in einem zwang- und straffreien Training, bei dem die Katze engagiert und freiwillig mitmachen wird und ihr kleines Köpfchen mächtig anstrengen muss. Mit vielseitigen Tricks und Übungen vor allem für Neulinge, aber auch für erfahrene Trickprofis. Ausführliche Informationen zur Trainingsgestaltung stellen sicher, dass die Samtpfoten artgerecht gefördert werden.

• Trainingsplanung und -vorbereitung
• Drei Wege zum fertigen Trick: Shaping, Locken, Capturing
• Der Weg zu den ersten Tricks
• Ganz leicht zu lernen: Männchen, Sprung über eine Hürde, Rolle, Putz
• Mögliche Schwierigkeiten und Lösungen
• Tricktraining mit mehreren Katzen

Hauschild, Christine
Stille Örtchen für Stubentiger – Unsauberkeit bei Katzen verstehen und Lösungen finden
Paperback, 112 Seiten, 2. Aufl., Norderstedt: Books on Demand, 2009.
ISBN 978-3-8370-2225-4
Preis: 14, 90 Euro

Über das Buch:

Hat Ihre Katze etwa auch ihre ganz eigenen „stillen Örtchen’“? Dann seien Sie versichert, dass Sie mit diesem Problem nicht alleine dastehen. Unsauberkeit von Katzen ist einer der häufigsten Gründe, aus denen Katzenhalter eine professionelle Verhaltensberatung in
Anspruch nehmen.

Katzenpsychologin Christine Hauschild, die in Hamburg die
„Mobile Katzenschule Happy Miez“ betreibt, erläutert in diesem Buch anschaulich die verschiedenen Arten von Unsauberkeit. Warum werden Katzen plötzlich unsauber und was kann man dagegen tun? Durch dieses Buch werden Sie Ihre Katze noch besser verstehen und erfahren, wie Sie ihr auf freundliche und alltagstaugliche Weise beibringen können, wieder zuverlässig die Katzentoilette zu benutzen.

Hauschild, Christine
Katzenhaltung mit Köpfchen – Für ein rundum glückliches Katzenleben
Paperback, 140 Seiten, Norderstedt: Books on Demand, 2012.
ISBN 978-3-8448-1192-6
Preis: 16,90 Euro

Über das Buch:

Was passiert eigentlich, wenn wir Katzen als intelligente und fühlende Lebewesen wahrnehmen? Wie würden Katzen ihr Katzenleben draußen gestalten? Und was kann man daraus für die Haltung in der Wohnung lernen? Wie kommt es eigentlich dazu, dass manche Katzen ihre Halter zu nachtschlafender Zeit wecken, andere sofort verschwinden, wenn es an
der Tür klingelt, und wieder andere freudig und neugierig durchs Leben tapsen?

Dieses Buch zeigt, wie eine bedürfnisorientierte und respektvolle Katzenhaltung praktisch aussehen kann. Außerdem widmet es sich dem Lernen. Es erklärt, wie Sie alltägliche Ereignisse bewusst so gestalten können, dass Ihre Katze „das Richtige“ lernt, ganz ohne unerwünschte Nebenwirkungen für Sie beide.

Schmitz, Ralf
Schmitz’ Katze: Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Sachbuch, 272 Seiten, Broschur., 15. Aufl.
Frankfurt a. Main: Fischer Taschenbuch Verlag, 2010.
ISBN 978-3-596-17978-7
Preis: 8,95 Euro

Über das Buch:

„Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal“!
Ralf Schmitz muss es ja wissen, denn seit 23 Jahren lebt er mit seiner Katze Minka zusammen. Wie WG-tauglich seine Mietze ist, davon erzählt der beliebte Comedian in seinem Buch: Was tun, wenn die Katze aufs Klo muss, sich den Magen verrenkt, in die Pubertät kommt, das Liebesleben empfindlich stört oder an Alzheimer leidet? “Schmitz´Katze” ist pickepackevoll mit witzigen Anekdoten, hilfreichen Tipps und lustigen Gags, bei denen nicht nur Katzenfreunde auf ihre Kosten kommen!

Leave a reply

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar abzugeben.