Als Schauspieler ist man es ja eigentlich gewohnt, dass alle an einem herumzerren. Ralf, schnell in die Maske, warum ist Ralf noch nicht am Set und Ralf, jetzt konzentriere dich bitte endlich mal. So geht es beim Dreh den ganzen Tag. Doch kein Regisseur auf der Welt beherrscht es so perfekt an einem herumzuzerren, wie die Hündin meiner besten Freundin. Ein gemütlicher Waldspaziergang mit „Cosma“ wird da zum echten Kraftakt und Zeitraffer-Slalom. Sie ist der Chef bei jedem Ausflug, sie bestimmt wo es langgeht und in welchem Tempo wir durch den Wald hetzen.

Kommt Ihnen das bekannt vor? Bevor Sie sich beim nächsten Spaziergang einen Arm auskugeln, wenden Sie doch einfach mal einen unaufwändigen Trick an.

Ich habe mich bei einer Tierexpertin schlaugemacht, die uns jahrelang am Set von „ Unser Charly“ beraten hat.

Das ultimative Zauberwort für sie heißt: Blickkontakt.

Locken Sie Ihren Hund mit Leckerlis und gewinnen Sie so seine Aufmerksamkeit. Sobald Ihr Hund wieder Gas geben möchte, stellen Sie einfach wieder den Blickkontakt her. Sie bestimmen das Tempo!  Der Hund freut sich nicht nur auf seine Belohnung, sondern genießt auch sein  „Bei-Fuß“-Training.

Auf meiner Plattform www.lindermanns-tierwelt.de habe ich für Sie spannende Videos und Artikel dazu, damit Sie auch bei Bedarf noch weitere wertvolle Informationen für sich und Ihren Hund bekommen.

Ich freue mich jetzt erst einmal auf den nächsten Ausflug mit der quirligen „Cosma“ und meiner besten Freundin. Aber hoffentlich mit ganz viel Ruhe.

 

Kommen Sie entspannt durch die Woche,

Ihr Ralf Lindermann

Leave a reply

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar abzugeben.