Highlights aus der tierischen Witzekiste:

Hamster-Studium

Sitzen zwei Hamster auf einer Gartenbank und betrachten einen Regenbogen.
Nach einer Weile sagt der eine: “Siehste, dafür wird Geld ausgegeben, aber wir dürfen nicht studieren”.

Dumm gelaufen

Ein Dieb klettert durch das Fenster in ein Haus und sucht nach Wertgegenständen.
Plötzlich hört er eine Stimme: “Ich kann dich sehen, und Jesus und Petrus sehen Dich auch!”
Er sieht sich um, kann aber nichts erkennen. Im nächsten Zimmer das gleiche Spiel, und als er noch weiter geht, sieht er einen Papagei in seinem Käfig sitzen, der eben diese Worte zu ihm spricht. Der Dieb ist beruhigt und fragt den Papagei: “Wie heißt du denn?”
Papagei: “Jerusalem”.
Der Dieb: “Was für ein saublöder Name für einen Papagei!”
Papagei: Ja, aber nicht so dumm wie Jesus und Petrus für einen Rottweiler und einen Dobermann.”

Auch dumm gelaufen

Ein Mann wird in der Steppe plötzlich von einem Rudel Löwen eingekreist. In seiner Verzweiflung setzt er sich hin und beginnt Mundharmonika zu spielen. Und tatsächlich: Die Löwen gruppieren sich um ihn und hören begeistert zu.
Einer, der neu hinzukommt, geht auf den Mann zu und verschlingt ihn.
Stupst einer der umsitzenden Löwen seinen Nachbarn an und meint:
“Was habe ich Dir gesagt, wenn der Taubstumme kommt, ist die Show vorbei.”